DAW Chemikanten Workshop bei der SBG (Sächsische Bildungsgesellschaft) in Dresden

Wir, die Chemikanten des 2. bzw. 3. Lehrjahr (Paolo de Nittis, Jannick Freidel, Sören Götz, Andre Wiener, Torben Werner und Leon Klement ) waren vom 15.09.2014 bis zum 26.09.2014 auf einem Workshop in Dresden. Mit uns dabei waren auch alle Chemikanten aus den anderen DAW Standorten. Insgesamt waren wir 12 Teilnehmer.
Unsere Ausbilder waren die ersten zwei Tage auch mit dabei.

cimg3999

Während der Zeit lernten wir das große Technikum kennen und die richtige und professionelle Handhabung dieser Apparaturen.

Ziel der Azubis aus dem zweiten Lehrjahr war ganz klar der sichere Umgang mit den Apparaturen und die Herstellung einer Tafelkreide die im gesamten Schulgelände verwendet werden kann. Dies gelang uns am Ende des Workshops natürlich sehr gut.

Verteilen der noch feuchten Kreide in angepassten Metallformen für den Trocknungsprozess.

Verteilen der noch feuchten Kreide in angepassten Metallformen für den Trocknungsprozess.

Herstellung von Tafelkreide im Technikum.

Herstellung von Tafelkreide im Technikum.

 

Die Azubis aus dem dritten Lehrjahr haben in einem anderen Technikum eine mehrstufige Destillation gesteuert und eine Säure mit Hilfe von Leitfähigkeit neutralisiert.

An dieser Anlage haben wir eine Destillation durchgeführt, indem wir ein Ethanol-Wassergemisch erhitzt haben und das Kondensat in einem Behälter aufgefangen haben. So konnten wir ein Ethanol von 93% erhalten.
Dresden

Hier sollten wir die Verweilzeit einer NaCl-Lösung bestimmen. Dies wurde in der Kaskade, dem Strömungsrohr und dem Reaktor durchgeführt. Es wurde die NaCl-Lösung mit einer Spritze in die Anlage gegeben.
dresden1       dresden2

Dies ist ein Extruder in dem wir unseren Lack erhitzt haben und am Ende des Bandes durch ein Gewicht in kleine Teile gebrochen wurde, um ihn für die spätere Zerkleinerung mit Mühlen usw. vorbereitet haben.
dresden3       dresden4

Das Extrudat ist das Erzeugnis aus dem Extruder.
dresden5        dresden6

Die einzelnen Stufen der Zerkleinerung mit den Zerkleinerungsmaschinen.
dresden7dresden8dresden9

Das 3. Lehrjahr der Chemikanten
dresden10

Der Text vom zweiten Lehrjahr wurde von Paolo de Nittis und der vom dritten Lehrjahr wurde von Andre Wiener geschrieben.

Advertisements

Unsere neuen Chemikanten 2014

Das sind Sie also: Unsere neuen Chemikanten 2014!

cimg4004

Auf dem Bild von den Einführungstagen haben sie leider gefehlt, da sie schon im Grundpraktikum waren, das gleich zu Ausbildungsbeginn stattfindet. Aber Mitte September waren sie eine Woche bei uns in der Produktion eingesetzt.

Das Grundpraktikum geht jetzt noch bis zu den Weihnachtsferien. Ab Januar 2015 sind die Vier dann wieder in Ober-Ramstadt und Ihr werdet sicherlich das ein oder andere hören! 🙂